RAINALD GREBE AUF POMMERN-TOUR

Zwischen Volkslied und Wahnsinn

Es ist ein schmaler Grat zwischen Tourist und Kabarettist, auf dem Rainald Grebe durch Vorpommern gewandelt ist. Neben der schönen Natur warten Kuriositäten auf den Musiker. In einer Region, die oft als abgehängt gilt, findet sich dennoch Stoff, aus dem Lieder gemacht sind.
Vorpommern sei wunderschön, findet Grebe. Manche Orte sogar ein bisschen zu schön.
Vorpommern sei wunderschön, findet Grebe. Manche Orte sogar ein bisschen zu schön. Karsten Riemer
„Ist das der Bürgermeister?” – Nicht ganz, aber die Vermutung liegt nah.
„Ist das der Bürgermeister?” – Nicht ganz, aber die Vermutung liegt nah. Karsten Riemer
Beim Wurstgulasch auf dem Anklamer Markt werden die wichtigen Themen Vorpommerns besprochen.
Beim Wurstgulasch auf dem Anklamer Markt werden die wichtigen Themen Vorpommerns besprochen. Karsten Riemer
Anklam.

Es ist kurz vor dem Mittag, als der RE 3 zischend und quietschend auf dem Greifswalder Bahnhof einfährt. Ein dichtes Gewusel, einsteigen, aussteigen, Koffer rattern, Namen werden gerufen. So schnell die wogende Menge da war, ist sie verschwunden.

Beinahe als letzter schlendert ein Mann am Zug vorbei. Blaue Jeans, blaue Jacke, blaues Cap. Dazu braune Sandalen. Eine große schwarze Tasche hat er sich über die Schulter geworfen. Er fällt nicht auf. Obwohl Auffallen doch Teil seines Berufes ist.

...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Anklam

Kommende Events in Anklam

zur Homepage