Veröffentlicht vor 8 Jahre 2 Monate

DANKSAGUNG
Für die aufrichtige Anteilnahme durch Wort, Schrift, Geld- und Blumenspenden sowie das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte unseres lieben Entschlafenen
Walter Hundt
bedanken wir uns bei allen Verwandten, Nachbarn und
Bekannten.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegeheim in der Hospitalstraße und dem Bestattungsinstitut Radeke für die Begleitung und Unterstützung in den schweren Stunden des Abschieds.
Irmgard Hundt und Familie
Medow, im Juli 2011

Lokalausgaben: 
Nach oben