Veröffentlicht vor 7 Jahre 3 Monate

DANKSAGUNG
Tief bewegt von so zahlreichen Beweisen aufrichtiger Anteilnahme durch liebevoll geschriebene Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie für
das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte unserer lieben Entschlafenen
Edeltraud Naatz
möchten wir allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten unseren herzlichen Dank aussprechen.
Ein besonderer Dank gilt Frau Pastorin Huse für die trostreichen Worte in der Stunde des Abschieds, dem Bestattungsinstitut Radeke für die hilfreiche Unterstützung, dem Blumenhaus Schröder, Frau Monika Borchert für die Ausrichtung der Kaffeetafel sowie dem Schwesternteam der Station III des Pflegeheimes in Anklam.
Im Namen aller Angehörigen
Rudi Naatz
Butzow, im Februar 2012

Lokalausgaben: 
Nach oben