Veröffentlicht vor 13 Jahre 6 Monate

Ich bedanke mich
bei meinem geliebten Mann, unserem Vater
Rolf Harald Jäckel
für die gemeinsame glückliche Zeit, für seine Liebe und
Fürsorge.
Ich bedanke mich bei allen, die mir nach seinem plötzlichen Tod zur Seite stehen. Ich bedanke mich für die überwältigende
Anteilnahme durch Wort, Geld- und Blumenspenden, bei
allen Nachbarn, Freunden, Kollegen, Verwandten und
Bekannten.
Besonderer Dank gilt seiner Firma Tollense-Gala-Bau,
dem Bestattungshaus Podgorny und Herrn Korf für die
ehrenden Worte.
Im Namen der Familie
Kathrin Jäckel
Stefan, Sebastian und Jupp
Gramelow, im April 2007

Lokalausgaben: 
Nach oben