SCHLECHTE QUOTEN

Aus für Schulz und Böhmermann bei ZDFneo

Jan Böhmermann und Olli Schulz waren bei ZDFneo für die etwas andere Talksendung verantwortlich. Sonntags zu später Stunde waren sie im lockeren Gespräch rund um den Tisch mit ihren Gästen zu sehen. Nun ist Schluss, die Quoten stimmten nicht.
dpa
Olli Schulz (links) und Jan Böhmermann vor ihrer ersten gemeinsamen Sendung.
Olli Schulz (links) und Jan Böhmermann vor ihrer ersten gemeinsamen Sendung. Henning Kaiser
Mainz.

Für die Sendung von Jan Böhmermann und Olli Schulz auf ZDFneo ist Schluss. Am Sonntag (3. Dezember) ist die letzte Folge zu sehen, weitere wird es nach Angaben des ZDF nicht geben. „SCHOCK! Das Aus von Schulz & Böhmermann steht bevor!”, posteten die beiden TV-Satiriker am Mittwochmittag auf der Facebookseite ihrer Sendung im Stil krawalliger Boulevard-Überschriften.

«Übernimmt Lanz jetzt alle ihre Sendungen?” Das ist zwar nicht so. Doch das ZDF bestätigte, dass keine Fortsetzung von „Schulz & Böhmermann” (SundB) geplant sei, wegen der schlechten Quoten: „Leider erreichte der unkonventionelle Promi-Talk auch mit der zweiten Staffel nicht die erhoffte Zuschauerresonanz.”

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Mainz

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Mainz

zur Homepage