Auf Autobahn

Autofahrer erschießt sich bei Polizeikontrolle

Warum der Mann aus Sachsen-Anhalt zur Waffe griff, ist noch unklar. Vielleicht gibt es einen Zusammenhang zu verdächtigen Gegenständen, die die Polizei im Auto fand.
dpa
Der Vorfall ereignete sich während einer Polizeikontrolle.
Der Vorfall ereignete sich während einer Polizeikontrolle. Monika Skolimowska
Schweinfurt

Schweinfurt. Bei einer Fahrzeugkontrolle hat sich ein Autofahrer auf der Autobahn 70 bei Schweinfurt nach Angaben der Polizei selbst erschossen. Die Besatzung eines Streifenwagens habe das Auto des 43-Jährigen am späten Mittwochabend anhalten wollen und ihn zum Stopp aufgefordert. Der aus dem Harz in Sachsen-Anhalt stammende Mann habe das Fahrzeug auch ordnungsgemäß angehalten. Es habe zunächst keine Auffälligkeiten gegeben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Fahrzeug sei wegen Unterschlagung gesucht worden.

Als die Beamten an den Wagen traten, fanden sie den Mann bereits regungslos auf dem Fahrersitz – mit einer geladenen Pistole in der Hand. Er hatte sich offensichtlich mit einem Schuss aus der Pistole das Leben genommen. Im Auto wurden mehrere Aufbruchswerkzeuge und Sturmhauben gefunden. Das genaue Motiv für die Selbsttötung sei unbekannt. Der sofort herbeigerufene Notarzt habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

Warum wir über diesen Fall berichten

Der Nordkurier berichtet im Einklang mit dem Pressekodex normalerweise nicht oder nur sehr knapp über Selbsttötungen oder -versuche, zumal erwiesen ist, dass derartige Berichterstattung auch das Risiko von Nachahmer-Effekten birgt. In begründeten Einzelfällen weichen wir von dieser Richtlinie ab - etwa wegen außergewöhnlicher Umstände, so wie in diesem Fall. Wir verzichten aber auch in solchen Fällen bewusst darauf, Einzelheiten zur Tat zu nennen.

Falls Ihre eigenen Gedanken darum kreisen, sich das Leben zu nehmen, sprechen Sie mit anderen Menschen darüber! Es gibt zahlreiche, auch anonyme Hilfsangebote. Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr erreichbar unter 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222. Der Anruf ist kostenlos und taucht nicht in der Telefonrechnung auf.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schweinfurt

zur Homepage