Das sind Teilnehmerinnen des Finales der Miss-Germany-Wahl 2021. Am Sonnabend wird eine neue Miss Germany gewählt.
Das sind Teilnehmerinnen des Finales der Miss-Germany-Wahl 2021. Am Sonnabend wird eine neue Miss Germany gewählt. Philipp von Ditfurth
Miss Germany

Beim Schönheits-Wettbewerb geht es jetzt um Persönlichkeit

Eine Doktorandin, eine Zeugen-Jehovas-Aussteigerin, eine Alleinerziehende und eine Überlebende sexueller Gewalt gehören zu den Frauen, die am Sonnabend gegeneinander antreten.
dpa
Rust

Zeit für die Amtsübergabe: Am Sonnabend ab 20 Uhr wird die neue Miss Germany gewählt. Bei dem Finale im Europa-Park im badischen Rust sollen die 16 Kandidatinnen vor allem beweisen, dass sie andere Menschen mit ihrer jeweiligen Botschaft begeistern können, wie Veranstalter Max Klemmer sagte.

Dazu sind verschiedene Vorstellungsrunden geplant, bei denen die Titelanwärterinnen teils unter Zeitdruck auf den Punkt bringen müssen, was sie in ihrer Amtszeit vorhaben. Am Ende soll die scheidende Miss Germany, Leonie von Hase, ihrer Nachfolgerin eine Schärpe überreichen. Das Finale wird live auf der Online-Plattform Youtube übertragen.

Doktorandin in der Endrunde

In die Endrunde geschafft haben es in diesem Jahr unter anderem eine Doktorandin mit chronischer Darmerkrankung, eine Zeugen-Jehovas-Aussteigerin, eine alleinerziehende Mutter und eine Überlebende von sexueller Gewalt. Eine Teilnehmerin, die Miss Hamburg, setzt sich gegen die Diskriminierung dicker Menschen ein.

In der Jury vor Ort sitzen etwa die Chefredakteurin der Zeitschrift Cosmopolitan, Lara Gonschorowski, die Boxerin Zeina Nassar und die ehemalige Miss Germany und Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl. Auch die Zuschauer zu Hause sollen per App abstimmen können.

Miss Germany gibt es seit 1927. Zuletzt hatten die Organisatoren das Konzept überarbeitet: Über Sieg und Niederlage soll nicht mehr vorrangig das Aussehen entscheiden, sondern die Persönlichkeit der Frauen.

zur Homepage