HERZERGREIFEND!

Blinder Hund bekommt Blindenhund

Die Bilder dieser einmaligen Hunde-Freundschaft sind so goldig, dass wir Sie unseren Lesern einfach zeigen müssen ...
Nordkurier Nordkurier
Bei Instagram kann man verfolgen, wie Charlie und Maverick zusammenleben.
Bei Instagram kann man verfolgen, wie Charlie und Maverick zusammenleben. Screenshot Instagram/charlieandmav
Mooresville.

Die zwei Golden Retriever verbindet eine ganz besondere Freundschaft. Der 11-jährige Charlie ist vor zwei Jahren erblindet – und der vier Monate alte Maverick wurde zu seinem ganz persönlichen Blindenhund.

Augen-OP vor zwei Jahren

Der alte Charlie hat harte Zeiten hinter sich. Ihm wurden vor zwei Jahren wegen einer Augenkrankheit beide Augen entfernt. Ein schlimmer Schicksalschlag für den Hundeherren. Doch dann kam Maverick!

Maverick beschützt den blinden Charlie

Der Welpe mit den unfassbar süßen Knopfaugen wurde von Charlies Besitzern als Gesellschaft für den armen Charlie angeschafft. Und von Anfang an kümmerte sich der kleine, blonde Fratz wie ein echter Blindenhund um seinen großen Freund.

Maverick unterstützt Charlie rund um die Uhr im Alltag, schiebt ihm Spielzeug vor die Schnauze, kuschelt mit ihm auf dem Sofa, stromert mit ihm durch den Garten – und passt auf, dass seinem blinden Kumpel nichts passiert. Ein echter Freund eben.

Süße Hunde haben auch viele unserer Leser, die uns zahlreiche Bilder von ihren Lieblingen zugeschickt haben.

zur Homepage