SC-FREIBURG-FANS

Brand in Fußball-Sonderzug - Einschränkungen im Bahnverkehr

In Berlin ist ein Waggon eines Sonderzuges mit 700 SC-Freiburg-Fans komplett ausgebrannt, mindestens drei Menschen wurden verletzt. Es gibt Einschränkungen im Bahnverkehr – auch von MV und Brandenburg.
Ein Sonderzug war im Bahnhof Bellevue in Berlinin Brand geraten.
Ein Sonderzug war im Bahnhof Bellevue in Berlinin Brand geraten. Paul Zinken
Mehrere Menschen wurden bei dem Feuer verletzt.
Mehrere Menschen wurden bei dem Feuer verletzt. Julian Stähle
Die Bergungsarbeiten dauerten am Sonntagvormittag noch an.
Die Bergungsarbeiten dauerten am Sonntagvormittag noch an. Julian Stähle
Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar.
Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Julian Stähle
Berlin.

In Berlin ist am Samstagabend ein Sonderzug mit Hunderten Fußballfans des SC Freiburg in Brand geraten. Drei Menschen wurden durch Rauchvergiftungen verletzt und in Krankenhäuser gebracht, wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr sagte.

Demnach brannte in dem Zug ein Waggon „in voller Ausdehnung”. Bilder zeigten einen Waggon, der lichterloh in Flammen stand. Gegen 22.30 Uhr war das Feuer gelöscht. Warum es brannte, stand am Sonntagmorgen noch nicht fest.

700 Menschen in dem Zug

Den Angaben zufolge handelte es sich um einen von einem privaten Unternehmen betriebenen Sonderzug, mit dem Fans des SC Freiburg nach dem Bundesligaspiel bei Union Berlin zurückreisen wollten. Laut Bundespolizei blieb der Zug kurz nach dem Start gegen 20 Uhr wegen Rauchentwicklung auf der Höhe des S-Bahnhofs Bellevue stehen. Demnach waren etwa 700 Menschen in dem Zug.

Sämtliche Waggons wurden den Angaben zufolge geräumt, ebenso wie zwei S-Bahnen, die zeitgleich mit dem brennenden Zug in den Bahnhof eingefahren waren. Der Nah- und Fernverkehr auf der Strecke wurden gestoppt, der Bahnhof wurde weiträumig abgesperrt.

Supporters Crew Freiburg e.V.

„Kurz nach Beginn der Rückreise hat sich in einem der Waggons ein Brand entwickelt”, schrieb die Gruppe Supporters Crew Freiburg e.V., die die Fahrt organisiert hatte, auf Facebook. „Alle Mitfahrer haben den Zug verlassen.” Einem Sprecher des SC Freiburg zufolge hatte die Fanorganisation den Zug in Eigeninitiative gebucht.

Durch den Brand und die Löscharbeiten kommt es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. So ist die Berliner Stadtbahn zwischen den Bahnhöfen Berlin Zoologischer Garten und Berlin Hauptbahnhof auch am Sonntagmorgen noch komplett gesperrt.

Denn die Bergung des Zuges war zu dem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen, außerdem müssten noch die Oberleitungen auf Beschädigungen geprüft und ggf. repariert werden, sagte ein Bahnsprecher dem Nordkurier.

Die Deutsche Bahn geht daher davon aus, dass die Streckensperrung den gesamten Sonntag über andauern wird. Vereinzelt können im Stadtgebiet Berlin geringfügige Verspätungen im Fernverkehr auftreten.

Einschränkungen im Regional- und Fernverkehr

Die betroffene Strecke ist jedoch eine wichtige Verkehrsachse in Berlin, viele Züge des Regional- und Fernverkehrs sind hier normalerweise unterwegs und müssen nun umgeleitet werden.

Daher kann es weiterhin auch bei Zügen zu Beeinträchtigungen kommen, die zwischen Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg unterwegs sind. Fahrgäste, die auf ihrer Reise durch Berlin wollen, müssen aufgrund der Umleitungen mit außerplanmäßigen Umstiegen rechnen. Wer etwa von Neubrandenburg aus fahren wollte, wurde am frühen Sonntagmorgen via Bahnapp noch vor Verspätungen und Zugausfällen gewarnt. Diese Warnung wird aber nicht mehr angezeigt.

Züge des Fernverkehrs der Deutschen Bahn werden in beiden Richtungen innerhalb Berlins wie folgt umgeleitet; Stand 20. Oktober 2019, 8.25 Uhr:

  • ICE-Züge Berlin – Kassel-Wilhelmshöhe – Frankfurt (M) – Mannheim – Basel SBB – Interlaken Ost halten nicht in Berlin Ostbahnhof, in Berlin Hauptbahnhof halten die Züge in Berlin Hbf (tief).
  • IC-Züge Berlin – Hannover – Bad Bentheim – Amsterdam Centraal halten in Berlin Gesundbrunnen. Die Halte in Berlin Ostbahnhof und Berlin Hbf entfallen.
  • EC-Züge Berlin – Frankfurt (Oder) – Warszawa Centralna halten in Berlin Gesundbrunnen. Die Halte in Berlin Hbf und Berlin Ostbahnhof entfallen.
  • IC 2432 (Destination Berlin – Norddeich) hält nicht in Berlin Hbf. Der Zug hält zusätzlich in Berlin Gesundbrunnen.

Bitte informieren Sie sich noch einmal unmittelbar vor Reiseantritt über Ihre Reiseverbindung in der Reiseauskunft unter www.bahn.de/reiseauskunft, in der DB Navigator-App oder bei der telefonischen Reiseauskunft 0180/6996633 (20 ct/Anruf, bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

Kommende Events in Berlin (Anzeige)

zur Homepage