Danni Büchner rief: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!”
Danni Büchner rief: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!” TVNOW/Stefan Menne
Dschungelcamp

Danni Büchner kann nicht mehr - und bricht ab!

An Tag 5 im Dschungelcamp 2020 fiel zum ersten Mal der magische Satz: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!” Und Claudia Norberg wurde zur Camp-Psychologin.
Australien

In der Dschungelprüfung muss Danni Büchner (41) in einen Fahrstuhl steigen und auf verschiedenen Etagen in bewährter Ekel-Umgebung Sterne einsammeln. Nachdem die 41-Jährige eine Kakerlaken-Dusche abbekommt und im ersten Raum Pythons erblickt, ist allerdings alles vorbei. Sie ruft sofort: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!” Zurück im Camp verkündet die Auswanderin: „Ich hab null Sterne. Ich musste abbrechen.“ Die Begeisterung der Mit-Camper hält sich in Grenzen, das Mitleid auch.

Danni wurde bespuckt und geschlagen

Spät in der Nacht spricht Danni Büchner (41) dann aber mit Wendler-Ex Claudia Norberg (49) über ihre Vergangenheit. Und es ist wirklich hart, was sie schon alles erlebt hat. Als Kind habe sie regelmäßig mitbekommen, wie ihr Vater ihre Mutter verprügelt hat, erzählt sie. Bevor sie 2015 Jens Büchner kennenlernte, wurde sie von ihrem ersten Ehemann, mit dem sie drei Kinder hat, beschimpft, bespuckt und geschlagen.

„Ich hatte ein Faible für komische Leute“, so Danni. Erst Jens Büchner, der im November 2018 an Lungenkrebs starb, gab ihr Halt. Mit dem Vater ihrer Zwillinge verband sie eine tiefe Liebe. „Ich glaube, dass ich nie wieder so einen Menschen wie Jens treffen werde“, sagt Danni tieftraurig zu Claudia, die sehr lieb zuhört und der Büchnerin einfühlsame Fragen stellt.

Mehr lesen: Elena und Danni - der Beginn keiner Freundschaft

Marco Cerullos kurzer Deeptalk mit Claudia

Auch Marco Cerullo (31) hat viel Zeit um Nachzudenken – und wendet sich mit einem leicht konstruiert wirkenden Depri-Anliegen ebenfalls an Claudia: „Früher war ich echt scheiße. Auch zu meinen Eltern”. In diesem Fall setzt Camp-Psychologin Claudia auf Blitztherapie und macht dem Geheule ein schnelles Ende: „Schließ' die Vergangenheit ab, lass' dich nicht einholen und kontrollier' deine Gedanken“, so die 49-Jährige.

Schatzsuche mit Anastasiya Avilova und Raúl Richter

Und was war sonst so los? Anastasiya (31) und Raúl (32) gingen auf Schatzsuche, in der Kiste fand sich aber nur eine Zitrone. Elena (27) erzählte aus ihrer Kindheit („Meine Eltern haben mich immer in den Arm genommen”), Prince Damien überwand Verdauungsprobleme.

In die nächste Dschungelprüfung müssen, natürlich, Elena und Danni. Am Freitag wird der erste Kandidat von den Zuschauern rausgewählt.

Weitere Artikel zum Dschungelcamp finden Sie hier.

zur Homepage