Mit ihrem Auto und mehr als fünf Promille war eine Frau in Singen (Kreis Konstanz) unterwegs.
Mit ihrem Auto und mehr als fünf Promille war eine Frau in Singen (Kreis Konstanz) unterwegs. ©-bnenin---stock.adobe.com
Lebensgefahr

Frau mit 5,2 Promille am Steuer

Eine Frau in Baden-Württemberg setzte sich mit mehr als fünf Promille hinters Steuer. Schließlich hielt sie doch an einer Tankstelle an.
dpa
Singen

Mit ihrem Auto und mehr als fünf Promille war eine Frau in Singen (Kreis Konstanz) unterwegs, bevor sie an einer Tankstelle angehalten und medizinische Hilfe benötigt hat.

Mehr lesen: 39-Jähriger mit 3,23 Promille in Neubrandenburg unterwegs

Nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes am Dienstagabend verhielt sich die 37-Jährige unkooperativ, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Deshalb kamen wenig später Beamte hinzu, die versuchten, die Frau zu beruhigen.

Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von über 5,2 Promille. Die stark betrunkene Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Alkohol am Steuer.

Mehr lesen: 24-Jährige mit mehr als 4 Promille im Auto unterwegs

Ein solcher Promille-Wert hätte für die Frau – auch ohne Auto – tödlich enden können. Bei einer solchen schweren Alkoholvergiftung besteht die Gefahr, dass das gesamte Herz-Kreislauf-System zusammenbricht. Betroffene erleiden einen Atemstillstand, werden bewusstlos oder fallen gar ins Koma. Ohne schnelle Hilfe führt eine solche Vergiftung zum Tod.

zur Homepage