DSCHUNGELCAMP

Günther Krause aus MV schmeißt sofort hin!

Der Ex-Politiker (CDU) wollte ein bisschen Osten ins RTL-Dschungelcamp 2020 bringen. Der Funke sprang nicht über. Krause verließ das Camp nach Tag 1.
Simone Schamann Simone Schamann
Da war noch alles super: Günther Krause beim Einzug ins Camp.
Da war noch alles super: Günther Krause beim Einzug ins Camp. Stefan Menne
Günther Krause (unten rechts) mit der ganzen Dschungeltruppe.
Günther Krause (unten rechts) mit der ganzen Dschungeltruppe. Stefan Menne
Box-Weltmeister Sven Ottke wurde am ersten Tag kontrolliert.
Box-Weltmeister Sven Ottke wurde am ersten Tag kontrolliert. Stefan Menne
Daniela Büchner, Elena Miras und Sven Ottke (von links) bei der Dschungelprüfung.
Daniela Büchner, Elena Miras und Sven Ottke (von links) bei der Dschungelprüfung. Stefan Menne
Sängerin Toni Trips war genervt.
Sängerin Toni Trips war genervt. Stefan Menne
Claudia Norberg ist noch mit Michael Wendler verheiratet.
Claudia Norberg ist noch mit Michael Wendler verheiratet. Stefan Menne
Ex-Politiker Günther Krause beim Einzug.
Ex-Politiker Günther Krause beim Einzug. Stefan Menne
Lässt sich nichts bieten: Elena Miras.
Lässt sich nichts bieten: Elena Miras. Stefan Menne
Claudia Norberg bei der Einzugskontrolle.
Claudia Norberg bei der Einzugskontrolle. Stefan Menne
Günther Krause im Sprechzimmer.
Günther Krause im Sprechzimmer. Stefan Menne
Raul Richter, Toni Trips und Markus Reinicke bei der Ekelprüfung.
Raul Richter, Toni Trips und Markus Reinicke bei der Ekelprüfung. Stefan Menne
Elena zickte sich vorm Einzug schon mal warm.
Elena zickte sich vorm Einzug schon mal warm. Stefan Menne
Wieder sehr witzig: Das Moderatoren-Team Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.
Wieder sehr witzig: Das Moderatoren-Team Daniel Hartwich und Sonja Zietlow. TVNOW/Stephan Pick
Australien.

Nach drei Stunden falschem Getue und authentischen Würg-Attacken gewisser Camp-Teilnehmer (unter anderem wurden Kotzfrucht und Schweinevagina serviert) kam der eigentliche Hammer der ersten Folge der diesjährigen „Ich bin ein Star, holt mich hier raus”-Staffel (IBES): Günther Krause (66), ehemaliger CDU-Chef in Mecklenburg-Vorpommern, berühmter Einheitsverhandler und Inhaber eines beeindruckenden Ranges auf der Peinlichkeitsskala (sprich: unsere Hoffnung im Dschungel!) hat das Camp nach nur einer Nacht wieder verlassen. Dabei hatte er bei der Nachtwache doch gerade den jungen Mann mit Metall-Augenbraue ein bisschen besser kennengelernt. Und zuvor sogar ein paar Worte Russisch gesprochen.

Mehr lesen: Lügen, Pleiten, Hausbesetzung - Die irrsten Geschichten zu Dschungelcamp-Mann Günther Krause (CDU)

Krauses Einzug lief nicht gut

Camp-Arzt Dr. Bob habe den Truppen-Senior überraschend abberufen, verkündete IBES-Moderatorin Sonja Zietlow ganz am Ende der Auftakt-Sendung. „Es tut Günther sehr leid, er wäre gern noch geblieben.” Klingt ja nicht so gut. Der Kreislauf? Der Rücken? Aus gesundheitlichen Gründen war Krause für sämtliche Prüfungen von vornherein gesperrt. Oder hat er vielleicht doch hingeschmissen, weil seine Mit-Camper irgendwie nicht so wirklich auf ihn klarkamen und umgekehrt?

„Ich komme aus dem Osten”

Fest steht: Für den Ex-Politiker aus Mecklenburg lief der Einzug ins Camp (er wurde staatsmännisch mit deutscher Nationalhymne begrüßt) etwas holprig: Vom RTL-Team fieserweise gleich als Erster zum Teamchef erkoren (das Amt macht erfahrungsgemäß nicht sympathischer), tapste er zunächst stundenlang allein durchs Camp, während sich das Truppen-Gros bei ersten Dschungelprüfungen auf dem Weg dorthin beschnuppern durfte.

Als das erste Grüppchen endlich im Lager ankommt, nimmt Günther umgehend das erste Fettnäpfchen und verwechselt Spanierin Elena Miras („Alle denken, ich bin Ghetto”) mit Ukrainerin Anastasiya Avilova („Ich liebe Sex”). Krause spricht Miras auf Russisch an und erklärt dann auf Deutsch: „Ich komme aus dem Osten.” Miras' Antwort: ein vernichtender Hä?-Blick.

Tattoo-Bitches und Fragen zum Wendler

Später, als fast alle versammelt sind, probiert Krause noch mal, mit seinen Russisch-Skills zu glänzen und stößt wieder auf null Interesse. Unangenehm. Aber Reality-Stars haben nun mal andere Themen als Duz-Freunde der Bundeskanzlerin. Daniela (41) weint viel um ihren verstorbenen Mann Jens Büchner, Claudia Norberg (49), Noch-Ehefrau, muss dringende Fragen zum Wendler und Konkubine Laura beantworten. Elena Miras (27, gewann 2019 das „Sommerhaus der Stars”) und Toni Trips (22, schaffte es bei DSDS 2019 nicht mal in die Liveshows) liegen tätowiert auf ihren Pritschen. Und auch mit den Männern der Show, unter anderem der Berliner Box-Legende Sven Ottke (52) und Trödelkönig Markus Reinecke (50), scheint Krause nicht allzu viel anfangen zu können. Obwohl, Ottke überträgt er nach vollbrachter Nachtwache (mit Assistent Prince Damien, Stichwort Augenbraue) immerhin sehr respektvoll seinen Job als Teamchef.

Mehr lesen: Freundin vom Wendler nackt auf Playboy-Cover

Es hätte alles so schön sein können

Trotz oder gerade wegen der Startschwierigkeiten hätte es eigentlich noch sehr interessant werden können, mit Günther Krause im Dschungelcamp 2020. Auch seine schaurig-schillernde Vergangenheit (Lügen, Pleiten, Hausbesetzung) hatte Hoffnungen geweckt. Den Platz als Camp-Älteste muss jetzt aber Ex-Sexbombe Sonja Kirchberger (55) einnehmen. Schade, dass unser Mann aus Mecklenburg nur so kurz dabei war.

Was genau hinter seinem Ausscheiden steckt, soll in der zweiten Folge am Sonnabend (RTL, 22.15 Uhr) enthüllt werden.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Australien

Kommende Events in Australien

zur Homepage