SCHON WIEDER!

Günther Krause geht angeblich ins Dschungelcamp

Das zweite Jahr in Folge streut die BILD das Gerücht, der CDU-Politiker Günther Krause ziehe ins RTL-Dschungelcamp ein.
Nordkurier Nordkurier
Günther Krause zieht es angeblich dieses Mal wirklich ins RTL-Dschungelcamp.
Günther Krause zieht es angeblich dieses Mal wirklich ins RTL-Dschungelcamp. dpa / Nordkurier Montage
Berlin.

Unter den Stars, die Gerüchten zufolge ins neue RTL-Dschungelcamp einziehen, ist angeblich Günther Krause (66). Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist der CDU-Politiker erneut im Gespräch für die Sendung, die ab Januar 2020 ausgestrahlt wird.

Einem aktuellen Bericht zufolge zieht neben Krause auch DSDS-Sternchen Prince Damien (28) und Sonja Kirchberger (54) ein. Ob's stimmt, steht im Dschungel, äh, in den Sternen: RTL äußert sich traditionell nicht zu derartigen Gerüchten. Eine identische Meldung hatte sich voriges Jahr als falsch herausgestellt – angeblich, weil Krause einen medizinischen Test nicht bestanden hatte. Krause hatte dem Nordkurier gegenüber bestätigt, mit der Show verhandelt zu haben.

Krause wäre der erste Ex-Politiker, der bei der Show mitmacht. Er hatte 1990 als Chef-Unterhändler der DDR den deutsch-deutschen Einheitsvertrag unterschrieben und war später unter Helmut Kohl Bundesminister für besondere Aufgaben (1990–1991) und Verkehr (1991-1993). Er trat zurück, weil er unberechtigt Lohnkosten für seine Putzfrau vom Arbeitsamt kassiert hatte. Später war er als Unternehmer tätig.

Zwangsräumung in der Mecklenburgischen Seenplatte

Vor einem guten Jahr hatte der 65-Jährige ein von ihm illegal bewohntes Haus in Fincken bei Röbel kurz vor der Zwangsräumung verlassen. Der Streit um das Haus, das Krause und seine Frau unrechtmäßig bewohnten, hatte über Monate für Schlagzeilen gesorgt.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

zur Homepage

Kommentare (2)

... bei RTL geht weiter. Uns werden kriminelle, vorbestrafte Betrüger und Hausbesetzer als "Stars" verkauft. Kein Wunder wenn die Jugend Anstand und Moral über den Haufen wirft, wenn solche Leute hofiert werden. Abgesehen davon dürfte Krause pleite sein und versucht nun über diese alberne Schiene an Geld zu kommen. Der ist sich wirklich für nichts zu schade.

...aber immerhin einer der versucht seine Schulden irgendwie abzuzahlen.