PROTEST

Klima-Aktivistin klebt sich an Flugzeug-Nase

Zehn Klimaaktivisten sind auf dem Flughafen Ängelholm-Helsingborg aufgetaucht, randalierten wohl im Terminal und hielten Banner hoch. Dann klebte sich eine Frau selbst an eins der Flugzeuge.
Eine Umweltaktivistin hat sich in Schweden selbst an ein Flugzeug geklebt.
Eine Umweltaktivistin hat sich in Schweden selbst an ein Flugzeug geklebt. ©PL.TH - stock.adobe.com, © Jiri Senohrabek - stock.adobe.com
Helsingborg.

Wie verschiedene Medien aus Schweden berichten, sind am Montagabend zehn Klimaktivisten auf dem Flughafen Ängelholm-Helsingborg aufgetaucht und haben den Abflug des skandinavischen Fluges SK2184 nach Stockholm verzögert.

Denn fünf von ihnen seien auf die Rollbahn gegangen, zwei hielten ein Transparent hoch und eine klebte sich an die Nase des Flugzeugs. Die Polizei rückte an. Es ist noch nicht klar, wie die Einsatzkräfte die Frau wieder vom Flugzeug des Typs ATR-72 Turboprop loslösen konnten. Da die Klimaaktivistin Handschuhe trug, ist es aber denkbar, dass sie sich nur mit diesen an die Maschine klebte – und den Kleber nicht direkt auf ihrer Haut aufgebracht hatte.

Mehr lesen: Umweltaktivisten haben am Freitag einen Bagger im Braunkohle-Tagebau Jänschwalde besetzt. 

Flug startet mit Verspätung

Flughafenchef Christian Ziese sagte dem Onlineportal svt.se, dass sich die zehn Personen Flugtickets gekauft hatten und so zu dem Flugzeug gelangen konnten. Als sie mit ihrer Aktion starteten seien die Flughafenmitarbeiter ruhig geblieben und hätten die Polizei gerufen.

Der Flug startete mit etwa 90 Minuten Verspätung und kam um 22 Uhr in Stockholm an. Der finanzielle Schaden soll sich laut Ziese in Grenzen halten. So wird die Gruppe auch verdächtigt, für Schäden im Terminal verantwortlich zu sein. Neben dem Polizeieinsatz mussten zudem mehrere Poster mit Klima- und Umweltbotschaften in unterschiedlichen Bereichen des Flughafens entfernt werden. 

Nachdem der Flugverkehr aufgrund der Corona-Pandemie wochenlang größtenteils zum Erliegen kommen, rollt er allmählich wieder an.

Mehr lesen: Flugangebot wächst nur langsam.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Helsingborg

Kommende Events in Helsingborg (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

...gleichbleibendes Klima, gleichbleibenden Meeresspiegel, gleichbleibende Dummheit. Da ist das Festkleben an der Außenhülle eines Flugzeuges verständlich und nachvollziehbar.