In Deutschland sind bislang mehr als 13.900 Infektionen mit dem neuen Coronavirus bekannt.
In Deutschland sind bislang mehr als 13.900 Infektionen mit dem neuen Coronavirus bekannt. Daniel Reinhardt
44 Tote

Mehr als 13.900 Coronavirus-Nachweise in Deutschland

Mehr als 3000 nachgewiesene Corona-Fälle wurden am Donnerstag in Deutschland neu gemeldet. Auch die Zahl der Toten steigt weiter.
dpa
Berlin

In Deutschland sind bislang mehr als 13.900 Infektionen mit dem neuen Coronavirus bekannt. Das geht aus einer Auswertung der dpa hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt.

Mehr lesen: Am Donnerstag 33 neue Corona-Fälle in Mecklenburg-Vorpommern

Besonders hohe Zahlen haben Nordrhein-Westfalen mit mehr als 4700, Bayern mit mehr als 2200 und Baden-Württemberg mit mehr als 2180 Fällen. 44 mit Sars-CoV-2 Infizierte sind bislang bundesweit gestorben, zwei weitere Deutsche nach Auskunft des Robert Koch-Instituts während einer Reise in Ägypten.

Vollbildanzeige

zur Homepage