:

"Musikantenstadl"-Erfinder Karl Moik gestorben

Seit dem 5. März 1981 flimmert der "Musikantenstadl" über die Bildschirme. Jahrelang wurde die Sendung von Karl Moik moderiert, der nun im Alter von 76 Jahren verstorben ist.

Der Erfinder und langjährige Moderator des "Musikantenstadl", Karl Moik, ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 76 Jahren, wie ein Sprecher des Österreichischen Rundfunks (ORF) der Deutschen Presse-Agentur sagte und damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigte.