DIEBISCHE SCHWEINE

Nackter Mann verfolgt Wildschweine am Berliner Teufelssee

Am Teufelssee in Berlin gab es eine nackte Verfolgungsjagd mit Wildschweinen. Ein FKK-Anhänger rannte den Tieren splitterfasernackt hinterher. Aber warum nur?
Auf Facebook wurden diese Szenen einer Verfolgungsjagd am Berliner Teufelssee gepostet – mit Einverständnis des Nac
Auf Facebook wurden diese Szenen einer Verfolgungsjagd am Berliner Teufelssee gepostet – mit Einverständnis des Nackten. Screenshot Facebook
Berlin.

Am Teufelssee im Berliner Grunewald ist ein Mann unverhofft zum nackten Wildschwein-Jäger geworden. Auf Fotos ist zu sehen, wie ein Tier, das mit einigen Jungen unterwegs ist, mit dem Maul eine Tüte des Mannes davonträgt – der daraufhin die Verfolgung aufnimmt und nackt hinter den Tieren herflitzt.

Mit Tausenden Likes, Shares und Kommentaren wurde die wilde Jagd über die Wiese zum Hit auf Facebook. Die Fotografin Adele Landauer schreibt auf Facebook: Der Mann selbst habe über die Aktion schallend gelacht und sei mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden. „Es gehört nicht zu meiner Natur, Menschen bloßzustellen.”, schreibt Landauer.

Mehr lesen: Neubrandenburgs Kampf mit den Wildschweinen.

Ihren Angaben zufolge befand sich sein Laptop in der gelben Tüte. Ob er ihn zurückbekommen hat, ist nicht bekannt. Der Berliner Teufelssee ist bei FKK-Anhängern eine beliebte Badestelle.

.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

Kommende Events in Berlin (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

Der Mann weiß Bescheid: Im digitalen Zeitalter ist man ohne Internet kein Mensch mehr! :-)