Nena hat ihre Tour 2022 abgesagt.
Nena hat ihre Tour 2022 abgesagt. Jens Büttner
Wegen 2G

Nena sagt ihre Tour 2022 ab

Auf ihren Konzerten seien alle Menschen willkommen, darum werde sie im nächsten Jahr keins veranstalten, teilte die Sängerin mit.
Hamburg

Sängerin Nena hat am Freitag ihre für das Jahr 2022 geplante Tour abgesagt. „Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben”, postete die Sängerin auf Instagram. Als Grund nannte die 61-Jährige Corona-Auflagen.

Lesen Sie auch: Gegen Hygienekonzept: Darf Nena nach Eklat in Berlin auf Rügen auftreten?

„Ich stehe zu meiner Aussage: Auf Nena-Konzerten sind alle Menschen willkommen. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung und ich mache da nicht mit.” Die Karten könnten dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Mehr lesen: Nena löst Diskussionen um Verschwörungstheorien aus

„Irgendwo und irgendwann” wolle sie wieder mit ihren Fans zusammenkommen – „in Freiheit und Liebe”. Die in Hamburg lebende Pop-Ikone war in der Vergangenheit des Öfteren durch ihre Kritik an Corona-Maßnahmen aufgefallen. Im März veröffentlichte sie bei Instagram ein Video mit dem Titel "Danke Kassel", nachdem in der Stadt Tausende Menschen gegen die Corona-Eindämmungsmaßnahmen auf die Straße gegangen waren. Im Oktober löste sie mit einem Post auf Instagram Diskussionen über mögliche Verschwörungstheorien aus, betonte aber, dass sie nicht als Corona-Leugnerin verstanden werden wolle. Nachdem sie im Juli bei einem Konzert in Berlin das Publikum ermuntert hatte, sich nicht an die Corona-Regeln zu halten, brach der Veranstalter das Konzert vorzeitig ab.

[Pinpoll]

 

zur Homepage