FUNDTIER

Neues Zuhause für die kleine Wölfin

Spaziergänger fanden einen weiblichen Wolfswelpen in einem Wald in Sachsen. Wohin nun mit dem (noch) kleinen Raubtier?
dpa
Die kleine Wölfin bekommt ein neues Zuhause.
Die kleine Wölfin bekommt ein neues Zuhause. Tanja Askani
Niendorf.

Diese kleine Wölfin wurde am Pfingstmontag von Spaziergängern in einem Wald in Sachsen gefunden. Es wird vermutet, dass sie ihre Mama verloren hat. Jetzt hat der flauschige Welpe ein neues Zuhause bekommen: im Tierpark Lüneburger Heide in Niedersachsen.

Zu ihrem eigenen Schutz soll sie auch dort bleiben. Denn Wölfe brauchen ihr Rudel, um in der freien Natur zu überleben. Dass die Wölfin in freier Natur Anschluss an ein Rudel finden würde, halten Experten für unwahrscheinlich.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Niendorf

zur Homepage