FREITAGSFLAUSCH

▶ Pandas aus Berliner Zoo grüßen zum Nikolaus

Am Freitag ist Nikolaus. Grund genug, unseren Freitagsflausch den niedlichen Panda-Zwillingen vom Berliner Zoo zu widmen – samt Bildergalerie und Schluckauf-Video.
Nordkurier Nordkurier
dpa
Die Geburt der Pandas im Berliner Zoo war eine absolute Premiere.
Die Geburt der Pandas im Berliner Zoo war eine absolute Premiere. Zoo Berlin/dpa
Noch nie ist in Berlin mit anderen Pandas eine Zucht gelungen.
Noch nie ist in Berlin mit anderen Pandas eine Zucht gelungen. ---
Für Panda-Mama Meng Meng, die mit ihrem Partner Jiao Qing seit Sommer 2017 in einem fast zehn Millionen Euro teuren Geheg
Für Panda-Mama Meng Meng, die mit ihrem Partner Jiao Qing seit Sommer 2017 in einem fast zehn Millionen Euro teuren Gehege lebt, war es die erste Geburt. Zoo Berlin/dpa
Die Aufzucht der Kleinen läuft bislang gut, beide Tiere gedeihen dank der nahrhaften Muttermilch prächtig.
Die Aufzucht der Kleinen läuft bislang gut, beide Tiere gedeihen dank der nahrhaften Muttermilch prächtig. handout
Die ersten Wochen verbrachten die Zwillinge noch in einem Brutkasten, den die Berliner Charité dem Zoo geliehen hatte.
Die ersten Wochen verbrachten die Zwillinge noch in einem Brutkasten, den die Berliner Charité dem Zoo geliehen hatte. Zoo Berlin/dpa
Inzwischen haben sie einen gemeinsamen Stall mit Matratze und Decken. Später sollen sie gemeinsam bei ihrer Mutter sein.
Inzwischen haben sie einen gemeinsamen Stall mit Matratze und Decken. Später sollen sie gemeinsam bei ihrer Mutter sein. Zoo Berlin/dpa
Berlins Pandas sind laut Vertrag Eigentum Chinas.
Berlins Pandas sind laut Vertrag Eigentum Chinas. Zoo Berlin/dpa
Der Zoo zahlt pro Jahr als Leihgebühr rund eine Million US-Dollar, die nach chinesischen Angaben in die Panda-Zucht flie&
Der Zoo zahlt pro Jahr als Leihgebühr rund eine Million US-Dollar, die nach chinesischen Angaben in die Panda-Zucht fließen. Zoo Berlin/dpa
dpatopbilder – 04.10.2019, Berlin: Eines der beiden Panda-Jungtiere liegt im Zoo Berlin in einer Plastikbox auf einer Wa
dpatopbilder – 04.10.2019, Berlin: Eines der beiden Panda-Jungtiere liegt im Zoo Berlin in einer Plastikbox auf einer Waage. Beide bringen nun jeweils stolze 1400 Gramm auf die Waage, wie es bereits am 04.10.2019 hieß. Bei der Geburt waren es gerade mal 186 und 136 Gramm gewesen. (zu dpa „Schon 1400 Gramm: Berliner Panda-Zwillinge nehmen fleißig zu”) Foto: Zoo Berlin/dpa – ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++ Zoo Berlin/dpa
Auch die Jungtiere gehören China.
Auch die Jungtiere gehören China. Zoo Berlin/dpa
Ihre Namen will der Zoo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.
Ihre Namen will der Zoo zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Zoo Berlin/dpa
Berlin.

Na, haben Sie gestern auch fleißig die Schuhe für den Nikolaus geputzt? Na dann ist ja gut und wir können Ihnen hier zur Belohnung unseren wöchentlichen Freitagsflausch präsentieren.

Denn die Panda-Zwillinge vom Berliner Zoo haben für zuckersüße Fotos posiert. In unserer Bildergalerie oben können Sie außerdem sehen, aus was für kleinen Würmchen sich die beiden immerhin schon fünf Kilo schweren, aber noch namenslosen Bären entwickelt haben. Bei ihrer Geburt Ende August wogen sie gerade mal 186 und 136 Gramm.

Ein Panda mit Schluckauf

Einen Namen erhalten sie übrigens erst am 100. Tag nach der Geburt und dann werden natürlich auch die Geschlechter bekannt gegeben. Falls Sie aber schon immer einmal hören wollten, wie ein Panda mit Schluckauf klingt, schauen Sie sich dieses Video an:

Die Geburt der Pandas war eine absolute Premiere. Noch nie ist in Berlin mit anderen Pandas eine Zucht gelungen. Für Panda-Mama Meng Meng, die mit ihrem Partner Jiao Qing seit Sommer 2017 in einem fast zehn Millionen Euro teuren Gehege lebt, war es die erste Geburt.

Die Aufzucht der Kleinen läuft bislang gut – wenn auch mit einigen Tricks. Da Pandas in der Natur nur ein Junges großziehen, bekommt Meng Meng ihren Nachwuchs immer nur abwechselnd zu sehen. Beide Tiere gedeihen dank der nahrhaften Muttermilch aber prächtig.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

Kommende Events in Berlin

zur Homepage