PANNE AUF N-TV

Seit wann fließt der Rhein durch Mecklenburg-Vorpommern?!

Der Nachrichtensender n-tv verkündete, dass Rundfahrten auf dem Rhein wieder erlaubt sind. Komisch: Sie führen offenbar direkt am Schweriner Schloss vorbei.
ntv-Moderatorin Rommy Arndt spricht über Schiffsrundfahrten auf dem Rhein – im Hintergrund sieht man aber das Schwe
ntv-Moderatorin Rommy Arndt spricht über Schiffsrundfahrten auf dem Rhein – im Hintergrund sieht man aber das Schweriner Schloss. Screenshot Instagram/ntv
Schwerin.

Der offizielle MV-Instagram-Kanal „mvtutgut” entdeckte die witzige Text-Bild-Panne im Netz und postete einen Screenshot.

Rhein-Rundfahrt auf dem Schweriner See

n-tv-Moderatorin Rommy Arndt verliest in den Nachrichten die Meldung, dass Schiffsrundfahrten auf dem Rhein nach jüngsten Corona-Lockerungen wieder erlaubt sind. Im Hintergrund wird ein Foto von einem Ausflugsdampfer eingeblendet – der allerdings direkt vor der Schlossinsel auf dem Schweriner See entlangfährt.

So mancher TV-Zuschauer rieb sich erstaunt die Augen: Der Rhein fließt durch Mecklenburg-Vorpommern?! Das ist ja ein Ding! Und natürlich nicht richtig.

„Wer das Märchenschloss sehen will, muss nach MV kommen”

Mecklenburg-Vorpommerns Insta-Kanal mvtutgut kommentierte die Panne augenzwinkernd – und lud gleich zum Besuch ein: „Gute Nachrichten für alle Besucherinnen und Besucher des Rheins. Aber Moment: Wer das märchenhafte Schloss im Bildhintergrund bewundern möchte, muss schon zu uns nach #MV, natürlich nach Schwerin kommen. Ab dem 25. Mai wieder möglich, auch für unsere Gäste vom Rhein und aus anderen Bundesländern. Herzlich willkommen in MV! Wir sind Urlaubsland!”

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage