Corona-Pandemie

Wirkt der Impfstoff doch nicht gegen Delta?

In Großbritannien waren zuletzt 42 Prozent aller Corona-Toten doppelt geimpft. Nun wächst die Sorge, dass die Impfung nicht gegen die Delta-Variante wirkt.
Auch in London wird immer wieder gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Zum 19. Juli sollen alle verbliebenen Ma&szlig
Auch in London wird immer wieder gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Zum 19. Juli sollen alle verbliebenen Maßnahmen in England aufgehoben werden. Aaron Chown
Tägliche Infektionszahlen (oben) und Sterbezahlen (unten) seit Oktober im Vergleich: In der aktuellen Welle ist die Morbi
Tägliche Infektionszahlen (oben) und Sterbezahlen (unten) seit Oktober im Vergleich: In der aktuellen Welle ist die Morbidität bislang deutlich niedriger. Ob ein Zeitverzögerungseffekt eintritt, bleibt abzuwarten. Johns Hopkins University Corona Map (Screenshot)
Neubrandenburg

Die Delta-Variante des Coronavirus' greift immer weiter um sich. Trotz mittlerweile nur noch minimaler Inzidenzwerte wachsen deshalb auch in Deutschland die Sorgen vor einer vierten Welle der Pandemie. Großbritannien erlebt diese Welle bereits, dort ist der Inzidenzwert landesweit auf mittlerweile 244 geklettert – Tendenz weiter steigend. Zuletzt stiegen die Neuinfektionen im...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (9)

Doppelt geimpft und trotzdem verstorben ...
Das klingt nach Impf-Krieg ...

https://www.nzz.ch/wissenschaft/coronavirus-infektionen-mit-delta-trotz-impfung-sind-zu-erwarten-ld.1633348?mktcid=smch&mktcval=twpost_2021-07-05

Sollte mich jemand zwecks Impfung belästigen, muß der Arzt unterschreiben, daß:

1. Ich keine gesundheitlichen Schäden durch die Impfung erleiden werde

2. Er die volle Haftung übernimmt, falls es zu Impfschäden kommt.

Das unterschreibt kein Arzt.

Im Gegenteil, der Impfwillige muß das Formular zur freiwilligen Impfung unterschreiben.

https://www.heute.at/s/impfung-in-wien-pro-tag-kollabieren-bis-zu-50-personen-100150786

Es sterben jährlich auch Menschen an der Sommergrippe. Dazu wurden kaum bis gar keine Zahlen erhoben, weil vernachlässigbar. Selbiges trifft auf die Corona-Toten in den Sommermonaten zu. Unterschied ist lediglich, man testet bei Sommergrippe niemanden akribisch wie bei Corona.

https://childrenshealthdefense.org/defender/tucker-carlson-gesunde-junge-menschen-werden-durch-den-impfstoff-eher-geschaedigt-als-durch-covid/?lang=de

sind den Kommentatoren hier im Forum die Themen ausgegangen. Was ist mit der Weltherrschaft durch Bill Gates und Big Pharma? Was machen George Soros und die jüdische Finanzelite? Neuester Verdacht: Geimpfte übertragen das Virus mit ihren Aerosolen auf Impfverweigerer, weshalb diese jetzt Masken tragen sollten.

Der einzige der hier wirres Zeug von sich gibt, ist der Pommesschniedel selber.
Machen Sie ihr Problem nicht zu das der anderen.
Dafür gibt es studierte Spezialisten die sich Ihrer selbst gerne auch stationär annehmen.

An die Mutti vom Pommes, die Kartoffel quasi, bitte gaaaaaanz langsam und einfach vorlesen und erklären.
Der Jung versteht es sonst nie!

Natürlich