PHILIPP AMTHOR

Zwei Sex-Videos in einer Woche

Philipp Amthor und Youtube. Das ist mittlerweile eine ganz eigene Geschichte. Jetzt bekommt der jüngste CDU-Abgeordnete sogar schon Sex-Offerten von einer berühmten Sex-Influencerin.
Philipp Schulz Philipp Schulz
Philipp Amthor  (CDU) muss sich unflätige Avancen von Youtuberin Katja Krasavice gefallen lassen.
Philipp Amthor (CDU) muss sich unflätige Avancen von Youtuberin Katja Krasavice gefallen lassen. Screenshots (NK-Montage)
Berlin.

Erst müssen die CDU und ihr Jungstar Philipp Amthor einen Youtuber „Rezo” ertragen, der ihnen sagt, was sie alles falsch machen – und auf den Amthor selbst nicht antworten darf. Jetzt bekommt der Vorpommer fast noch krassere Ansagen aus dem Internet! Youtuberin Katja Krasavice, vor allem für Nacktheit und frivole Videos bekannt und mit soliden 1,4 Millionen Abonennten ausgestattet, hat aktuelle Politiker nicht nach ihren Aussagen und Inhalten, sondern nach der Tatsache bewertet, ob die Blondine gerne mit ihnen schlafen würde. Zuvor war sie auch schon in einem Unterstützer-Video für Rezo aufgetreten.

Mit Gauland? Nein! Mit Amthor? Ja!

Vorweg: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und AfD-Chef Alexander Gauland sind raus. Christian Lindner (FDP) und Anton Hofreiter von den Grünen dürften. Auch für Philipp Amthor spricht sexy Katja eine klare Einladung aus – und legt auch noch eine freche Analyse über sein vermutetes Sexleben hin, die noch weiter unter die Gürtelliinie geht als ihr restliches Video. Die 22-Jährige mutmaßt, Amthor habe wohl noch nie eine „Pussy” gehabt werde vermutlich für immer Jungfrau bleiben. Dann kommt sie zu dem Schluss: „Also Philipp, Digga, komm‘ vorbei. Aus Mitleid darfst du gerne mal drüber.” Puh. Dafür dürfte sich Amthor wohl ziemlich sicher um einiges zu kultiviert sein. Aber immerhin mal ein Youtube-Star, der überhaupt in irgendeiner Art mit der CDU verkehren will.

Dem Nordkurier sagte Amthor zu dem Angebot von Krasavice: „Ich muss diese engagierten Avancen leider enttäuschen, weil ich ihr Mitleid gar nicht nötig habe. Im Übrigen sollte man auch nicht jeden Beitrag aus dem Internet allzu ernst nehmen.“

Amthor antwortet indirekt

Wird das Ganze womöglich wieder ein Video, auf das es keine Amthor-Antwort im Netz geben wird? Jein! Denn erst kürzlich hat sich der Jungpolitiker im Internet herrlich spontan zum Thema Sex geäußert. Offenbar ganz ohne vorher bei CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nachzufragen, ob er das so sagen darf. Im beliebten Format „Disslike” antworten Prominente auf fiese Kommentare, die im Internet über sie gemacht wurden. Da gibt's bei Amthor natürlich jede Menge.

Saufen und Ballern – warum nicht?

Eine der Gemeinheiten, auf die Amthor antworten sollte, lautete: „Amthor muss sich mal richtig einen saufen und eine Alte ballern.” Amthor, bekannt für wortgewaltige Reden im Bundestag, ballerte ganz knapp zurück: „Joa, dagegen spricht gar nichts.” Er merkte zwar noch an, dass er dieses Sprachniveau selbst nicht verwenden würde. Aber, wer weiß: Vielleicht schauen er und Katja Krasavice ja gegenseitig ihre Videos – und es kommt endlich zum ersehnten Austausch zwischen der CDU und coolen Youtube-Promis.

Am Mittwochabend ist Philipp Amthor zu Gast in der ZDF-Talkshow „Markus Lanz”. Dabei will er sich auch zu den Hintergründen des nie veröffentlichten Antwortvideos auf Rezos „Die Zerstörung der CDU” äußern. Unter anderem will er den ersten Satz der Antwort verraten.

StadtLandKlassik - Konzert in Berlin

zur Homepage