POLIZEI

Motorradfahrer bei Unfall nahe Rubkow schwer verletzt

Ein Biker ist mit einem Auto kollidiert, das gerade abbiegen wollte. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.
dpa
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zuammenstoß nahe Rubkow schwer verletzt.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zuammenstoß nahe Rubkow schwer verletzt. Tilo Wallrodt
Rubkow.

Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer aus Brandenburg ist auf der Landesstraße 26 zwischen Daugzin und Rubkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Ein 49-jähriger Autofahrer war am Sonntagnachmittag in Richtung Zemitz unterwegs und wollte an einer Abfahrt auf einen Weg einbiegen, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe der hinter dem Wagen fahrende Motorradfahrer das Manöver übersehen und sei frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Autos geprallt.

Lesen Sie auch: Hirsch reißt Motorradfahrer von der Maschine

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer und sein 52 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rubkow

Kommende Events in Rubkow (Anzeige)

zur Homepage