STAU ÖSTLICH VON BERLIN

A10 nach Brückenbrand voll gesperrt

Ein Brand auf einer Autobahnbrücke auf dem östliche Berliner Ring sorgt derzeit für Verkehrschaos in dem Bereich. Die Autobahn ist gesperrt, auch die Umleitungen sind verstopft.
Auf dem östlichen Berliner Ring sorgt ein Brückenbrand für Verkehrschaos.
Auf dem östlichen Berliner Ring sorgt ein Brückenbrand für Verkehrschaos. UckermarkKurier
Rüdersdorf.

Die Autobahn 10 auf dem östlichen Berliner Ring ist am Donnerstagnachmittag nach einem Feuer an der Mühlenfließbrücke zwischen den Abfahrten Rüdersdorf (Märkisch-Oderland) und Erkner (Oder-Spree) in beiden Richtung komplett gesperrt worden. Zu dem Brand ist es nach Angaben des brandenburgischen Landesbetriebs Straßenwesen bei Schweißarbeiten gekommen. In dem betroffenen Bereich war der Verkehr ohnehin bereits durch Bauarbeiten eingeschränkt.

Wann die A10 östlich von Berlin wieder für den Verkehr freigegeben werden kann, ist laut Landesbetrieb noch nicht absehbar. "Die Prüfung der Schäden und Reparaturmöglichkeiten wird definitiv Freitag und Samstag andauern", sagte eine Sprecherin des Landesbetriebs Straßenwesen Brandenburg. Wegen der Sperrung kommt es in dem Bereich derzeit zu langen Staus – auch auf den ausgeschilderten Umleitungen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rüdersdorf

Kommende Events in Rüdersdorf (Anzeige)

zur Homepage