Unsere Themenseiten

:

Anzeigen wegen Misshandlung in Heimen

Ein Ex-Bewohner eines Jugendheims erhebt nun ebenfalls schwere Vorwürfe gegen eine Einrichtung der Haasenburg GmbH.

Im Zuge der Misshandlungsvorwürfe gegen Kinder- und Jugendheime in Brandenburg sind zwei Strafanzeigen bei der Staatsanwaltschaft Cottbus eingegangen. Eine beziehe sich konkret auf die Einrichtung in Jessern (Kreis Dahme-Spreewald), sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Eingereicht habe sie ein ehemaliger Bewohner des Kinder- und Jugendheims. Zum Inhalt machte der Sprecher keine Angaben.

Die zweite Anzeige sei allgemein formuliert und beziehe sich auf mehrere Vorwürfe zur Haasenburg GmbH, die die Heime betreibt.