SCHOCK

Auto überschlägt sich mehrfach auf A11

Ein 48-jähriger Autofahrer ist auf dem Weg zu einem Rastplatz in eine Baustelle geraten und hat sich mehrfach überschlagen.
Nordkurier Nordkurier
Der Wagen prallte gegen einen Sandhaufen, überschlug sich mehrfach und kam auf der Betontrennwand zum Stehen.
Der Wagen prallte gegen einen Sandhaufen, überschlug sich mehrfach und kam auf der Betontrennwand zum Stehen.
Werbellin.

Bei einem Unfall auf der A11 am Donnerstag hat sich ein Mann mit seinem Auto mehrfach überschlagen. Wie die Polizei mitteilt, war der 48-Jährige aus noch ungeklärter Ursache auf der Ausfahrt zum Rastplatz Buckowsee bei Werbellin in Brandenburg in eine Baustelle geraten.

Der Wagen prallte gegen einen Sandhaufen, überschlug sich mehrfach und kam auf der Betontrennwand zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht und erlitt einen Schock. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

 

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Werbellin

zur Homepage