Unsere Themenseiten

:

Babyleiche im Gebüsch gefunden

Nach dem Fund hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.
Nach dem Fund hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.
Patrick Pleul

Ein Spaziergänger entdeckte das tote Kind, als er mit seinem Hund unterwegs war. Das Tier spürte den Leichnam auf.

Ein Spaziergänger hat in einer Grünanlage in Berlin-Wilmersdorf die Leiche eines Babys entdeckt. Der Mann war dort am Vormittag mit seinem Hund unterwegs, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte. Das Tier habe den Leichnam in einem Gebüsch zwischen Sträuchern und Laub aufgespürt. Zum Geschlecht des Kindes und zu Details machte die Sprecherin zunächst keine Angaben.

Wie üblich in solchen Fällen seien Kriminalpolizei und Mordkommission vor Ort, Experten kümmerten sich nun um die Sicherung der Spuren. Der Fundort liegt laut Polizei in unmittelbarer Nähe von einem Eisstadion.