Unsere Themenseiten

:

Bombe erfolgreich entschärft

Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes haben gute Arbeit geleistet.
Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes haben gute Arbeit geleistet.
Klaus-Dietmar Gabbert

12 000 Menschen hatten am Mittwoch in Oranienburg zeitweise ihre Häuser verlassen müssen.

Die Weltkriegsbombe in Oranienburg bei Berlin ist entschärft. Das teilte die Stadt am Mittwochnachmittag nach dem Einsatz des Kampfmittelräumdienstes mit. In einem Sperrkreis mit einem Radius von einem Kilometer hatten zuvor rund 12 000 Anwohner am Morgen ihre Häuser verlassen müssen. Diese Absperrung sollte am frühen Nachmittag aufgehoben werden.