:

Bombenfund an der A 15 führt zu Vollsperrung

Die Autobahn ist vorerst zwischen Rogosen und Forst nicht passierbar.
Die Autobahn ist vorerst zwischen Rogosen und Forst nicht passierbar.
Patrick Seeger

Ein Termin für die Sprenung durch den Kampfmittelräumdienst steht noch nicht fest.

Bei Bauarbeiten an der A15 sind Arbeiter am Freitag auf einen Bombenblindgänger gestoßen. Die Autobahn wurde zwischen Rogosen und Forst in beide Richtungen gesperrt. Der Kampfmittelräumdienst beschloss, die Bombe zu sprengen, wie die Autobahnmeisterei Gallinchen am Freitag mitteilte. Ein Termin dafür stehe noch nicht fest. Genauere Angaben zu der Bombe lagen zunächst nicht vor.