TEMPOLIMIT

Brandenburger CDU-Mann verteilt "Tempo 130"-Sticker

Der CDU-Abgeordnete Martin Patzelt fiel schon öfter mit Abweichungen vom Kurs seiner Partei auf. Nun hat er eine neue Initiative gestartet.
Martin Patzelt mit einem seiner Aufkleber.
Martin Patzelt mit einem seiner Aufkleber. Patrick Pleul
Martin Patzelt beim Verteilen seiner Aufkleber in Frankfurt (Oder)
Martin Patzelt beim Verteilen seiner Aufkleber in Frankfurt (Oder) Patrick Pleul
Erste Bürger haben das Schild bereits auf ihrem Auto angebracht.
Erste Bürger haben das Schild bereits auf ihrem Auto angebracht. Patrick Pleul
Frankfurt (Oder).

Der brandenburgische CDU-Bundestagsabgeordnete Martin Patzelt lässt auf eigene Kosten Aufkleber mit der Aufschrift „Freiwillig 130” drucken. Diese sollen Bürger auf ihr Auto kleben, denen das Tempo auf deutschen Autobahnen zu hoch ist.

 

Patzelt hätte abweichend von der Linie seiner Partei aber noch lieber ein verpflichtendes Tempolimit auf deutschen Autobahnen: Meine Überzeugung wächst angesichts der sich dramatisch verändernden Klimasituation, dass Regierungspolitik den Mut haben muss, unpopuläre Entscheidungen kurzfristig zu treffen“, sagte er der „Bild am Sonntag“.

Patzelt berichtete, dass seine Aufforderung, auf deutschen Autobahnen freiwillig nur noch 130 Stundenkilometer zu fahren, auf viel Zustimmung gestoßen sei: „Trotz vereinzelter Kritik überwiegt die Zustimmung zu meiner Idee. Ich habe auch bereits viele Bestellungen für den Aufkleber erhalten und bitte daher alle um Geduld. Wer noch einen Aufkleber bestellen möchte, kann das gerne tun.” Wie man an die Aufkleber kommt, beschreibt Patzelt auf seiner Homepage.

Der CDU-Mann, der früher Oberbürgermeister von Frankfurt (Oder) war, war in der Vergangenheit schon öfter angeeckt. Während der Flüchtlingskrise 2015/16 nahm er Flüchtlinge aus Ertirea in seinem Haus auf, kritsierte aber auch Angela Merkels Flüchtlingskurs. Später forderte er, die Union müsse zumindest darüber nachdenken, perspektivisch doch mit der AfD zu koalieren.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Frankfurt (Oder)

Kommende Events in Frankfurt (Oder)

zur Homepage