Das Kind wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, da das Fahrzeug Unfallschäden, möglicherweise vom Touch
Das Kind wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, da das Fahrzeug Unfallschäden, möglicherweise vom Touchieren von Leitplanken, aufwies. NIKOLAS HOFFMANN
Über 100 Kilometer

Elfjähriger macht Spritztour mit Mercedes

Sehr viel Glück hatte eine Junge aus Brandenburg: Der 11-Jährige schnappte sich einen Mercedes und konnte von der Polizei erst kurz vor Magdeburg aufgegriffen werden.
Oberkrämer

Einen echten Schutzengel hatte ein Junge in Brandenburg. Wie die Polizei mitteilte, meldete sich am Montagabend ein 40-Jähriger auf dem Revier, nachdem er festgestellt hatte, dass sein elfjähriges Pflegekind nicht zu Hause war. Außerdem wies sein Einfamilienhaus Einbruchspuren auf und sein Mercedes war offenbar entwendet worden.

Mehr lesen: Kleiner Junge steuert Vaters Auto mitten in Tankstellen-Shop

Nachdem das Fahrzeug bereits einmal in Berlin gesichtet worden war, konnte es gegen 23.30 Uhr durch Kräfte der Polizei des Landes Sachsen-Anhalt nahe der A2 kurz vor Magdeburg aufgefunden werden. Am Steuer saß der vermisste Elfjährige.

Dieser erklärte, die Terrassentür des Hauses, in dem er selbst lebt, aufgehebelt und den Wagen unerlaubt genutzt zu haben. Die Hintergründe blieben unklar.

Mehr lesen: 16-Jähriger verursacht mehrere Unfälle in Waren

Das Kind wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, da das Fahrzeug Unfallschäden, möglicherweise vom Touchieren von Leitplanken, aufwies.

zur Homepage