:

Erster Chicorée des neuen Jahres geerntet

Wintersalate wie Chicorée haben gerade Hochsaison.
             
Wintersalate wie Chicorée haben gerade Hochsaison.  
Patrick Pleul

Das feinherbe und vitaminreiche Gemüse reift im Winter in dunklen Gewächshäusern.

Im Bio-Gewächshaus in Pretschen (Dahme-Spreewald) ist der erste Chicorée des neuen Jahres geerntet worden. Feldsalat, Chicorée und Postelein – Wintersalate hätten gerade Hochsaison, sagte Mitarbeiterin Gudrun Philipp. Chicorée ist eines der ersten und auch letzten Gemüse im Jahr, das frisch geerntet werden kann. Im Gegensatz zu anderen Sorten wächst der feinherbe, vitaminreiche Chicorée stets im Dunkeln.

Mit zwei Hektar Anbaufläche ist das Bio-Gewächshaus Pretschen eines der größten seiner Art in Brandenburg. Von Oktober bis April stehen auf mehreren tausend Quadratmetern Fläche vor allem Salate. Im Sommer werden hauptsächlich Gurken und Tomaten gepflanzt. Abnehmer der Produkte sind vor allem Bioläden und Märkte in Berlin und Brandenburg.