ZWEIWÖCHIGE PRAKTIKA

Handwerk wirbt um Schüler

Noch immer gehen viele junge Leute aus Ostbrandenburg weg. Gleichzeitig mangelt es an Fachkräften. Deshalb wendet sich die Handwerkskammer nun an eine neue Altersgruppe.
dpa
Ein Praktikum in einer Autowerkstatt ist beim Nachwuchs sehr beliebt.
Ein Praktikum in einer Autowerkstatt ist beim Nachwuchs sehr beliebt. Jan-Peter Kasper
Hennickendorf.

Schüler üben sich in verschiedenen Berufen: Im Kosmetikstudio, in der Autowerkstatt oder im Malerbetrieb können sie im Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) in Hennickendorf (Märkisch-Oderland) Berufe ausprobieren. Das zweiwöchige Praktikum richtet sich an Mädchen und Jungen der 7. und 8. Klassen, sagte eine Sprecherin der Handwerkskammer. Ziel sei eine frühzeitige Berufsorientierung.

Während der bundesweit ersten Fachkräftewoche unter dem Motto „In Deutschland steckt mehr!“ werden...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital 24,99 Euro im Monat Premium-Artikel und E-Paper verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen 14,50 Euro für 6 Wochen nur jetzt zum Vorteilspreis verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Hennickendorf

Kommende Events in Hennickendorf (Anzeige)

zur Homepage