In Hoppegarten (Landkreis Märkisch-Oderland) konnte durch die Hitzewelle ein Trabbi geborgen werden.
In Hoppegarten (Landkreis Märkisch-Oderland) konnte durch die Hitzewelle ein Trabbi geborgen werden. Franz P. Talke
Aufgetaucht

Hitzewelle legt Trabi aus vergangenen DDR-Tagen frei

Die derzeitigen Hitzewellen trocknen viele Gewässer aus, bei einigen Seen kommen vergessene Relikte zum Vorschein – DDR-Fahrzeug im Hönower See gefunden.
Hoppegarten

Die andauernde Hitze und der damit einhergehende Wassermangel in den Gewässern Brandenburgs bringen in diesen Tagen auch gar vergessene Relikte wieder zum Vorschein.

In Hoppegarten (Landkreis Märkisch-Oderland) tauchte im Hönower See ein Fahrzeug aus DDR-Produktion auf. Ein Kleinwagen der Marke Trabant wurde am Montag, von den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Hönow, aus dem Naturschutzgebiet geborgen.

Wie der Trabant ins Gewässer kam, ist bislang ungeklärt

Wie der Wagen in das Gewässer kam oder wer der Besitzer des Fahrzeugs ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Beamten der Polizei Brandenburg und des Ordnungsamtes der Rennbahngemeinde Hoppegarten versuchen diese Frage nun zu klären. Denn mit dem Trabant gehen nicht nur Erinnerungen an vergangene Tage sondern auch Belastungen für Natur und Umwelt einher.

Aus der Region: DDR-Motorboot samt Trailer in Anklam geklaut

zur Homepage