EIN MANN, EIN MOOR

Koryphäe besucht „sein“ Biotop

Ein Moor in der Uckermark wurde dem international renommierten Wissenschaftler Michael Succow gewidmet. Dabei will es der Naturpark jedoch nicht belassen.
Professor Michael Succow (im Vordergrund) macht sich auf den Weg zu „seinem“ Moor, das renaturiert wurde. Passend dazu regnete es in Strömen.
Professor Michael Succow (im Vordergrund) macht sich auf den Weg zu „seinem“ Moor, das renaturiert wurde. Passend dazu regnete es in Strömen. Matthias Bruck
Warthe.

Das Wetter hätte passender nicht sein können zum Zielort der Exkursion: Bei strömendem Regen quälte sich der kleine Konvoi aus geländegängigen Fahrzeugen über die aufgeweichten Waldwege bei Warthe. Ziel der Tour, zu der der Chef des Naturparks Uckermärkische Seen, Roland Resch, und der Geschäftsführer des Naturpark-Fördervereins, Rüdiger Mauersberger, eingeladen hatten, war ein etwa zwei Hektar großes Moor in der Nähe von Warthe, gelegen im Naturpark.

Mit an Bord: Professor Michael Succow. Zu dessen...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Warthe

Kommende Events in Warthe

zur Homepage