FAHNDUNGSFOTOS

Polizei sucht Kreditkartenbetrügerin in Brandenburg

Mit der Kreditkarte einer Neuruppinerin hat diese Frau mehrfach eingekauft, wie Fotos einer Überwachungskamera belegen. Die Polizei fahndet nach ihr und bittet um Hinweise.
Mit diesen Fahndungsfotos sucht die Polizei in Brandenburg nach einer Kreditkartenbetrügerin.
Mit diesen Fahndungsfotos sucht die Polizei in Brandenburg nach einer Kreditkartenbetrügerin. Polizei Brandenburg
Neuruppin.

Mit Fahndungsfotos sucht die Polizei in Brandenburg nach einer Kreditkartenbetrügerin. Die bislang unbekannte Frau hat Anfang Februar mit der Kreditkarte einer 51-jährigen Neuruppinerin in mehreren Geschäften eingekauft. Das teilte die Polizei in Brandenburg mit, die am Freitag die Fotos veröffentlicht hat.

Die 51-Jährige hatte bei der Polizei angegeben, dass sie ihre Karte das letzte Mal am 3. Februar 2020 benutzt hatte. Wenige Tage später bemerkte sie dann Abbuchungen von dem Konto und meldete sich bei der Polizei. So soll mit der Kreditkarte unter anderem in einem Elektronikgeschäft in der Neustädter Straße in Neuruppin eingekauft worden sein. Auf den Bildern der Überwachungskameras ist eine Frau zu sehen, die am 6. und 8. Februar mit der Kreditkarte der Neuruppinerin bezahlt hat.

Nun fragt die Polizei: „Wer kennt diese Frau oder kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?” Hinweise gehen an die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin (Tel. 03391-3540).

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neuruppin

Kommende Events in Neuruppin (Anzeige)

zur Homepage