Nach Einbrüchen

:

Polizei will Diebesgut an Besitzer zurückgeben

Wer hier sein Eigentum wiederfindet, kann sich bei der Polizei melden.
Wer hier sein Eigentum wiederfindet, kann sich bei der Polizei melden.
Polizei Brandenburg

Uhren, Schmuck, Münzen und Taschen – Nachdem die Polizei eine Einbrecherbande geschnappt hat, soll nun die Beute zurück an die Eigentümer gehen.

Die Polizei in Brandenburg sucht die Besitzer von Diebesgut. Es handelt sich um die Beute einer dreiköpfigen Einbrecherbande, die im Dezember 2017 festgenommen wurde.

Den Männern im Alter zwischen 28 und 41 Jahren wird vorgeworfen, vom Oktober bis Dezember 2017 in insgesamt 39 Häuser und Einliegerwohnungen eingebrochen zu sein. Ihr Diebesgut lagerten sie in Berlin.

Einige Stücke konnten bereits den Eigentümern zugeordnet werden, heißt es von einer Polizeisprecherin. Die restlichen Stücke, darunter Münzen, Uhren, Banknoten und Taschen, befinden sich bei der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Berlin-Brandenburg (GEG) in Potsdam.

Hier gibt es eine komplette Übersicht der Stücke.

Geschädigte können sich bei der GEG in Potsdam unter 0331 5508-2380 melden. Wer einen Hinweis geben kann, kann dort ebenfalls anrufen.