Der Rettungswagen war am Dienstagabend auf dem Weg zu einer Einsatzstelle in Berlin-Schöneberg.
Der Rettungswagen war am Dienstagabend auf dem Weg zu einer Einsatzstelle in Berlin-Schöneberg. NIKOLAS HOFFMANN
Unglaublich

Rettungswagen bei Einsatz mit Eiern beworfen

Ein Rettungswagen war in Berlin auf dem Weg zu einem Notfall. Plötzlich wurde der Wagen an einer Kreuzung mit rohen Eiern beworfen. Der Einsatz wurde abgebrochen.
Berlin

Ein Rettungswagen ist bei einem Einsatz im Berliner Stadtteil Neukölln mit Eiern beworfen worden.

Mehr lesen: Zeugen gesucht: Wer schmeißt denn da in Waren Eier auf Autos?

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren zwei Rettungskräfte am Dienstagabend auf dem Weg zu einer Einsatzstelle in Berlin-Schöneberg, als Unbekannte ihren Wagen an der Kreuzung Hermannstraße und Silbersteinstraße mit rohen Eiern bewarfen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Mehr lesen: Retter in MV erleben Bedrohungen und Gewalt

Die Sanitäter hätten erst gar nicht gewusst, womit sie beworfen wurden. Sie dachten zunächst, es seien Steine gewesen. Erst als sie ein Stück weiter gefahren waren, um sicher aussteigen zu können, entdeckten sie die Eier-Überreste.

Mehr lesen: Verkehrskontrolle – Polizistin bei Angriff schwer verletzt

Nach Angaben der Feuerwehr übernahm ein anderer Rettungswagen in der Nähe den Einsatz. Zuvor hatten „B.Z.“ und „Bild“ über den Vorfall berichtet.

zur Homepage