Eine Regionalbahn fährt in den Bahnhof von Stralsund ein. Der Ausbau der Strecke zwischen der Hansestadt und der Hauptsta
Eine Regionalbahn fährt in den Bahnhof von Stralsund ein. Der Ausbau der Strecke zwischen der Hansestadt und der Hauptstadt ist noch nicht abzusehen. Stefan Sauer
Bahnlinie Berlin-Stralsund

Tempo 160 wird es so schnell nicht geben

Für den Ausbau der Verbindung zwischen der Küste und Berlin liegen keine Pläne vor. Die Strecke ist zwar wichtig, aber es fehlt das Geld.
Prenzlau

Für einen Ausbau der Bahnlinie Berlin-Angermünde-Prenzlau-Stralsund auf eine durchgehende Reisegeschwindigkeit von 160 Kilometern pro Stunde liegen noch keine konkreten Pläne vor. Das ergab die Antwort des Potsdamer Infrastrukturministeriums auf eine Kleine Anfrage“ der Uckermärker Landtagsabgeordneten Christine Wernicke (BVB/Freie Wähler).

Die mehrmals am Tag sogar mit ICE-Zügen befahrene Strecke finde sich zwar im „vordringlichen Bedarf“ des Bundesvekehrswegeplans 2030, allerdings fehlten bislang die nötigen Mittel aus dem Bundeshaushalt, um den Ausbau der Strecke anzugehen.

Laut Angaben der DB Netz ließen sich deswegen weder valide Aussagen über Planungsstände noch über Inbetriebnahmetermine oder eine Nachrüstung der Strecke mit der elektronischen Streckensicherung ECTS treffen.

+++ Lesen Sie auch: Manche Bahnhöfe sind gefährlich +++

Zurück nach MV

Wir informieren Sie bei aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen über die Reisebeschränkungen für Zweitwohnsitzler in Mecklenburg-Vorpommern per E-Mail.

Keine Sorge, das Angebot ist für Sie kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden.

zur Homepage