:

Verdacht auf Tötungsdelikt

Der schreckliche Vorfall soll bereits am Wochenende stattgefunden haben. Das Opfer war am Mittwochabend noch nicht gefunden.

Polizeibeamte nahmen eine Frau und zwei Männer fest.
Boris Roessler Polizeibeamte nahmen eine Frau und zwei Männer fest.

Unter dem Verdacht eines Tötungsdelikts hat die Polizei am Mittwochabend in der Gemeinde Schorfheide (Barnim) eine 26-jährige Frau sowie zwei Männer im Alter von 33 und 44 Jahren festgenommen. Einer der Festgenommenen hatte die Polizei darüber informiert, dass er am Wochenende jemanden getötet hätte. Die drei Verdächtigen sollen bei einer Feier in der Nähe des Ortsteils Lichterfelde im Streit einen 59 Jahre alten Mann getötet haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.


Zuvor soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Von dem Opfer fanden Polizeibeamte nach einer intensiven Suche nur Knochenteile. Die Leiche war offenbar verbrannt worden, hieß es. Eine Mordkommission ermittelt.