Aufruf von Gewerkschaften

Viele Demos zum "Tag der Arbeit" in Brandenburg

Starke Betriebsräte, Solidarität im Arbeitsleben: Werden die Gewerkschaften mit ihrem Aufruf zu Kundgebungen am 1. Mai den Nerv vieler Brandenburger treffen?
dpa
Demos sind unter anderem in Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder), Rathenow und Luckenwalde geplant.
Demos sind unter anderem in Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder), Rathenow und Luckenwalde geplant. Franziska Kraufmann
0
SMS
Potsdam.

Für mehr Solidarität und Gerechtigkeit im Arbeitsleben rufen Gewerkschafter am Dienstag zu Demos und Kundgebungen in Brandenburg und ganz Deutschland auf.

IG-Metall-Bezirksleiter Berlin-Brandenburg-Sachsen, Olivier Höbel, sagte vorab: „Die Gestaltung der Arbeitswelt, das Durchsetzen tariflicher Erfolge, aber auch der Kampf um Arbeitsplätze und Standorte braucht heute mehr denn je starke Betriebsräte, starke Gewerkschaften und starke Mitbestimmung.” Auch der Deutsche Gewerkschaftsbund rief zu Kundgebungen auf.

Demos sind unter anderem in Potsdam, Cottbus, Frankfurt (Oder), Rathenow und Luckenwalde geplant.