Der Mann starb an seinen Verletzungen, nachdem ein Wahlplakat auf ihn gestürzt war.
Der Mann starb an seinen Verletzungen, nachdem ein Wahlplakat auf ihn gestürzt war. Julian Stähle
Unfall

Wahlplakat tötet Mann in Beelitz bei Berlin

Sturmtief „Nadia” hat einen tödlichen Unfall verursacht: Ein Wahlplakat stürzte Samstagabend auf einen Mann. Wenig später starb er an seinen Verletzungen.
dpa
Beelitz

Ein Fußgänger ist in Beelitz von einem umstürzenden Wahlplakat schwer verletzt worden und wenig später gestorben. Das Plakat sei am Samstagabend kurz nach 22 Uhr nach einer Windböe auf den Mann gefallen, erklärte ein Sprecher des Polizeilichen Lagedienstes am Sonntagmorgen. Die „B.Z.” (Online) berichtete zuerst.

Plakat für die Landratswahl

„Die Ermittlungen zur Ursache laufen noch”, sagte ein Sprecher. In der Nacht von Samstagabend auf Sonntagmorgen zog das Sturmtief „Nadia” über Deutschland. Das Plakat war anlässlich der kommenden Landratswahlen in Potsdam-Mittelmark aufgestellt worden.

Dieser Beitrag wurde am 30. Januar 2022 um 11.24 Uhr aktualisiert.

zur Homepage