NEUES FORSCHUNGSPROJEKT

Wie die Rauhaut-Fledermaus Richtung Süden fliegt

Im Nationalpark Unteres Odertal sind viele seltene Wildtiere beheimatet. Auch zahlreiche Fledermausarten sind darunter. Jetzt wollen Experten herausfinden, auf welchen Wegen eine bestimmte Art in ihre Winterquartiere gelangt.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Nationalparkleiter Dirk Treichel entließ das mit einem Sender ausgestattete Wildtier in die Freiheit.
Nationalparkleiter Dirk Treichel entließ das mit einem Sender ausgestattete Wildtier in die Freiheit. Sebastian Hennigs
Uckermark.

Eine weibliche Rauhaut-Fledermaus mit dem Namen Betti ist im Nationalpark Unteres Odertal mit einem UKW-Sender ausgestattet auf ihre Weiterreise nach Süden geschickt worden. Das teilte das brandenburgische Landwirtschaftsministerium mit. Das spezielle Sendesignal des Tieres ist damit auf verschiedenen...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

zur Homepage