Als reine Formalie galt die Nominierung von Michael Sack als CDU-Kandidat für die Landratswahl in Vorpommern-Greifswald. Seit Jahren hatte sich herumgesprochen, dass der Loitzer Bürgermeister und Präsident des Kreistages nun die nächste Karriere-Stufe erklimmen will. Mit Sack setzt die CDU auf einen kommunikativen Kanidaten, der in der Partei gut vernetzt ist und als Bürgermeister mit innovativen Projekten auffiel.

Allerdings: Der Favorit hat es mit sechs Gegnern zu tun - eine unerwartet große Zahl. Und er hat wenig echte Erfahrung im Wahlkampf, den in Loitz trat er zweimal an - quasi ohne echte Konkurrenz. Michael Sack wirbt um stimmen mit klassischen CDU-Slogans "Unsere Heimat. Unsere Zukunft". Politisch wirbt er für eine Fortsetzung des Spar-Kurses, der dem Kreis irgendwann wieder auf die eigenen finanziellen Beine helfen soll. Sack ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder.

 

Bild

Michael Sack, CDU-Landratskandidat für den Kreis Vorpommern-Greifswald