Das Gutshaus Waldberg ist mit seinem Laden und Atelier meistens für Besucher offen.
Das Gutshaus Waldberg ist mit seinem Laden und Atelier meistens für Besucher offen. Christine Gerhard
Markus und Simone Brentrup möchten weiter Informationen und Artefakte sammeln, um sie in ihrem Gutshaus öffentlich z
Markus und Simone Brentrup möchten weiter Informationen und Artefakte sammeln, um sie in ihrem Gutshaus öffentlich zugänglich zu machen. Christine Gerhard
Bruchstücke von Kaminen aus verschiedenen Epochen haben die Brentrups beim Aufräumen gefunden.
Bruchstücke von Kaminen aus verschiedenen Epochen haben die Brentrups beim Aufräumen gefunden. Christine Gerhard
Diese Gegenstände waren auf dem Dachboden versteckt. Bei dem schweren Metallgegenstand (vorne) rätseln sie noch, wor
Diese Gegenstände waren auf dem Dachboden versteckt. Bei dem schweren Metallgegenstand (vorne) rätseln sie noch, worum es sich handelt. Christine Gerhard
Auf dem Dachboden schliefen früher wohl Mägde und Knecht, später Flüchtlinge. An den Wänden häng
Auf dem Dachboden schliefen früher wohl Mägde und Knecht, später Flüchtlinge. An den Wänden hängen noch Plakate aus DDR-Zeiten. Christine Gerhard
Die Bodenfliesen im ehemaligen Bedienstetenflur könnten noch aus der Entstehungszeit des Gebäudes stammen.
Die Bodenfliesen im ehemaligen Bedienstetenflur könnten noch aus der Entstehungszeit des Gebäudes stammen. Christine Gerhard