AMERICAN BULLY

2000 Euro Finderlohn für vermissten Hund

Seit Tagen fehlt von Ares jede Spur. Der American Bully ist im Demminer Raum abgehauen, seitdem sucht die Besitzerin des Hundes nach ihrem Ein und Alles.
Nordkurier Nordkurier
Dieser Hund ist im Bentziner Wald abgehauen und wird seitdem vermisst.
Dieser Hund ist im Bentziner Wald abgehauen und wird seitdem vermisst. privat
Demmin.

Verzweifelt sucht eine Hundebesitzerin ihren American Bully-Rüden. Seit dem 23. Januar vermisst sie ihre Ares. Er war im Bentziner Wald (in der Nähe von Jarmen) abgehauen. Anfang dieser Woche sei er noch im Raum Demmin gesehen worden, schreibt die junge Frau in einem Aufruf bei Facebook. 

Aktualisierung: Augenzeugen haben sich nach der Berichterstattung des Nordkurier gemeldet und angegeben, dass der Hund am Freitag bei Neukalen gesehen worden ist.

Ihre größte Angst ist, dass der Hund verkauft werden könnte. Wer den Hund also in den vergangenen Tagen irgendwo gesehen hat oder andere Hinweise auf seinen Verbleib geben kann, soll sich bitte bei ihr melden. Sie hat den Finderlohn auf 2000 Euro erhöht.

Dieser Artikel wurde am Montag, 4. Februar, aktualisiert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

zur Homepage

Kommentare (3)

muss diesen Hund sehr sehr gerne haben! Ich hoffe, sie findet ich wieder.

wau wau

O wann kommst Du