Die Polizei sucht Zeugen nach dem Angriff in Demmin.
Die Polizei sucht Zeugen nach dem Angriff in Demmin. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Körperverletzung

36-Jähriger in Demmin schwer verletzt – Täter ist flüchtig

Am Samstagabend kam es in Demmin zu einer Gewalttat. Der Tatverdächtige ist noch flüchtig, die Polizei sucht nach Zeugen.
Demmin

Für einen 36-Jährigen Mann endete der Weg durch die Hansestadt am Sonnabendabend mit schweren Verletzungen.

Lesen Sie auch: Letzter Liberale verlässt Demmins Stadtvertretung

Wie die Polizei mitteilte, lief dieser gegen 20 Uhr durch die August-Bebel-Straße. Auf Höhe des Eingangs zum Demminer Kino wurde der 36-Jährige dann von einem bislang unbekannten männlichen Tatverdächtigen angegriffen und im Bereich des Kopfes geschlagen. Nähere Angaben zum Angreifer konnte das Opfer nicht machen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Unbekannte anschließend mit einem PKW flüchtete.

Beamte der Kriminalpolizei Demmin haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich im Polizeihauptrevier in Demmin unter 03998-2540 oder der Internetwache zu melden.

 

zur Homepage