Unsere Themenseiten

:

Auto kracht gegen Hauswand - Fahrerin verletzt

Beim Spurwechsel vor dem Demminer Luisentor landete eine Autofahrerin mit ihrem Pkw beim Ausweichmanöver auf dem Bürgersteig und prallte gegen die Hauswand.
Beim Spurwechsel vor dem Demminer Luisentor landete eine Autofahrerin mit ihrem Pkw beim Ausweichmanöver auf dem Bürgersteig und prallte gegen die Hauswand.
Gudrun Herzberg

In der Demminer Clara-Zetkin-Straße ist ein Auto gegen eine Hauswand gekracht. Die Autofahrerin war zuvor beim Überholen von der Fahrspur abgekommen.

Beim Spurwechsel wollte die Fahrerin eines Pkw noch schnell einem Lkw ausweichen, lenkte dann ihr Auto aber auf den Bürgersteig und kam erst an einer Hauswand zum Stehen. Glücklicherweise war kein Fußgänger in der Nähe, die Autofahrerin wurde laut Polizei beim Crash leicht verletzt. Sie kam mit Prellungen am Brustkorb ins Demminer Krankenhaus. Der Lkw, dem sie mit ihrem Wagen ausweichen wollte, hat nur eine Schramme abbekommen, das Auto hat an der Motorhaube weit mehr Dellen. Auch die Hauswand ist beschädigt worden. "Sie wollte wohl noch vorbei, hatte vermutlich gedacht, sie schafft den Lkw noch", vermutet der Lkw-Fahrer, der mit dem Schrecken davon kam.