POLIZEI

Autofahrerin auf alter B96 schwer verletzt

Wohl wegen Unaufmerksamkeit ist eine Autofahrerin in Hedwigshof an der alten B96 schwer verletzt worden. Ihr Auto blieb seitlich auf einem Grundstück liegen.
Nordkurier Nordkurier
Die Opel-Fahrerin wurde schwer verletzt.
Die Opel-Fahrerin wurde schwer verletzt.
Daberkow.

Am Sonntagnachmittag hat sich auf der alten B96 zwischen Klempenow und Jarmen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, kam eine 55-jährige Opel-Fahrerin in Höhe Hedwigshof wahrscheinlich in Folge von Unaufmerksamkeit von der Fahrbahn ab. Ihr Auto krachte zunächst in einen Gartenzaun und blieb schlieißlich auf der Seite auf einem Grundsütck liegen.

Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie per Rettungswagen in die Greifswalder Uni-Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden musste. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 5500 Euro.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Daberkow

zur Homepage